http://www.willemhartman.nl http://www.hadesign.nl http://www.backtomusicevents.nl http://www.houseofwax.nl http://www.houseofwax.nl https://www.cowinter.com experiMINT e.V. - Service » News

News

Was hat Eirettung mit Karosserieteilen zu tun?

Am Montag, 23. Oktober 2017, startete das Herbstcamp 2017 mit 19 Schülerinnen und Schülern zwischen 14 und 18 Jahren. Sie alle stammen aus der Region und investieren eine Woche Ihrer Herbstferien, um sich mit den Berufsmöglichkeiten des MINT-Bereichs zu beschäftigen. Unterstützt wird der experiMINT e.V. dabei vom zdi-Schülerinnen- und Schülerlabor an der FH Bielefeld, der Gestamp Umformtechnik GmbH und dem Schülerlabor biologie hautnah an der Universität Bielefeld.

+ mehr Info

experiMINT Herbstcamp

Du hast Lust spannende Berufe kennenzulernen, mehr über das (duale) Studium zu erfahren und Dich mit Social Media zu beschäftigen? Dann bist Du in unserem Herbstcamp genau richtig.

Vom 23.-27. Oktober 2017 für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse heißt es wieder Hochschulluft schnuppern und in Kooperation mit einem innovativen Unternehmen der Region tolle Projekte bearbeiten. Hierfür öffnen die FH Bielefeld und Gestamp Umformtechnik GmbH ihre Türen.

+ mehr Info

Du und ich im Herbstcamp

In den Herbstferien veranstaltet der experiMINT e.V. zusammen mit Unternehmen der Region ein Herbstcamp, um Unternehmen und die Nachwuchskräfte von morgen zusammen zu bringen. In einer spannenden Woche können Schüler/innen hinter die Kulissen blicken und sich ein Bild von dem Unternehmen und der Berufswelt machen. Außerdem öffnen sich Türen zu Praktikums- und Ausblidungsplätzen. Wie das anschließend aussieht und welchen Benfit die Schüler/innen und das Unternehmen von einer Teilnahme am Herbstcamp haben erzählt Giulio Nebe, Ausbildungsbeauftragter des Bielefelder Softwareentwicklers SOLIHDE an der Jöllenbecker Straße.

"Jeder junge Mensch hat verschiedene Talente und Fähigkeiten. Wir haben u.a. im Herbstcamp gelernt, welche seiner Stärken, Talente und Fähigkeiten der Praktikant bzw. die zukünftige Nachwuchskraft in unserem Unternehmen einbringen kann und wie wir diese fördern können. Auch konnten wir für uns erkennen, welche Eigenschaften die Nachwuchskraft haben sollte um unser Team optimal zu ergänzen."

Hier geht es zum ganzen Interview.

Hier finden Sie die Informationen zum Herbstcamp 2017.

experiMINT beim Tag des Handwerks

Am 16.09.2017 findet der bundesweite "Tag des Handwerks" statt und das regionale Handwerk lädt Sie ein, die Vielfalt des Handwerks kennenzulernen. Sie können sich ein Bild davon machen, welches Potenzial in Handwerksberufen steckt und welche Ausbildungsmöglichkeiten sowie Karrierechancen das Handwerk bietet. Auch experiMINT ist mit dabei und ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Welt der erneuerbaren Energien. Finden Sie heraus, warum Großwindanlagen so gebaut sind, wie wir sie alle kennen und testen Sie Ihr Wissen zum Thema ernuerbare Energien. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Alle Informationen zum Tag des Handwerks finden Sie im Flyer und unter www.handwerk-owl.de

Es war wieder eine spannende Woche

Vom 21. - 25.08.2017 konnten insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in zwei Gruppen, hinter die Kulissen innovativer Unternehmen des Kreises Herford schauen. Besonders begeistert hat alles, dass man viel bauen, selber ausprobbeiren und das Ergebnis mit nach Hause nehmen konnte. Anhand von Vogelhäuschen, Schlüsselschränkchen, Buchstütze und einigem mehr konnten die Jugendlichen sich ausprobieren und mehr über den Umgang mit Holz und Metall, aber auch Computersoftware lernen. Dabei erhielten sie einen praktischen Einblick in viele spannende Berufe. Am Ende waren sich alle einig: das frühe Aufstehen in der letzten Ferienwoche hat sich gelohnt.

+ mehr Info

17 Jugendliche, 1 Auto

Am 21.08.2017 fanden sich 3 Mädchen und 14 Jungs zwischen 11 und 14 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Wittekindsland in Kirchlengern ein, um vier Tage lang spannende Berufe kennenzulernen. Dass hierbei der Spaß und das praktische Erleben im Vordergrund stehen, merkten die TeilnehmerInnen schnell. Nach einer kurzen Einführungen durften sie einen Golf in seine Einzelteile zerlegen und anschließend haben sie ein Vogelhäuschen aus Metall gebaut. Nun sind sie gespannt auf die kommenden Tage bei drei spannenden Unternehmen im Kreis Herford.

+ mehr Info

experiMINT Sommercamp 2017...

Aufgrund der großen Nachfrage werden wir ein 2. Sommercamp durchführen.

In den Sommerferien gehen wir in 3-4 innovativen Unternehmen aus dem Kreis Herford auf Entdeckungstour. Vom 22.-25. August 2017 können Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse ihre Interessen und Fähigkeiten im MINT-Bereich ausbauen.

Weitere Details zum Programm findest Du im Flyer.

+ mehr Info

vidumath Schülerworkshop

Mathematik ist nicht bloß das Umformen und Ausrechnen von Formeln: Mathematik ist eineeigene Welt voller großartiger Konzepte, gewagter Experimente und spannender Geschichten. Das EU-geförderte Projekt vidumath (http://vidumath.eu) will Schülerinnen und Schülern deshalb spielerische, visuelle und kommunikative Zugänge zur Mathematik eröffnen.

+ mehr Info

Workshops zu den Themen Robotik und Bionik

                




...unter diesem Motto finden in der Universität Bielefeld in den kommenden Sommerferien Workshops für Schülerinnen und Schüler statt, welche nach den Ferien die achte, neunte oder zehnte Klasse besuchen. Am 07. August startet für interessierte Schülerinnen und Schüler der "Bionikworkshop", in dem die Prinzipien und Wirkungsweisen verschiedener biologischer Phänomene untersucht werden. In der folgenden Woche erhalten die Teilnehmer/innen des „Robotikworkshopspannende Einblicke in die Welt der Roboter und gehen den Weg "von der Natur zur Technik".

+ mehr Info

Sommerspezial: Crazy machines

Am 18., 19. und 20. Juli wird es im Schülerlabor wieder kurios - bunt - knallig - nass - sinnvoll - sinnlos?

Crazy Machines: Die Challenge klingt denkbar einfach: Am Ende soll ein Ballon platzen. Die zu verbauenden Teile: ein vibrierender Bürstenkopf, eine Mausefalle, eine Holzkugel, ein Schalter, ein Luftballon, ein Stück Messingrohr, ein kleiner roter Kasten, ein Lego-Roboter. Die Mindestanforderung: 25 Sekunden soll die Kettenreaktion am Ende dauern.

+ mehr Info

1 2 3 4 5 6 7 8 9