office 2016 activation key cheap windows 7 product key purchase windows 7 key buy windows 10 pro key office 2016 product key buy windows professional 7 key experiMINT e.V. - Mitglieder » Schulen » Bertolt-Brecht-Gesamtschule

Bertolt-Brecht-Gesamtschule

PostanschriftZur Schule 4
32584 Löhne
Telefon+49 5723 9765-46
E-Mailinfo@bbg-loehne.de
WWWwww.bbg-loehne.de

Kompetenz

Das MINT-Spektrum der Bertolt-Brecht-Gesamstschule setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:
Lernbereiche Naturwissenschaften und Arbeitslehre

Die BBG ist offizielle Kooperationsschule der Universität Oldenburg, um fachdidaktische Untersuchungen und Entwicklungen im Bereich der Naturwissenschaften zu begleiten.

Die Bertolt-Brecht-Gesamtschule ist "MINT Schule NRW" sowie "Berufswahl- und Ausbildungsfreundliche Schule" und neben der Mitgliedschaft bei experiMINT im Verein "Schule der Zukunft".

Beschreibung

Im Lernbereich Naturwissenschaften wird in der 5. und 6. Jahrgangsstufe Naturwissenschaften integriert unterrichtet, aber der 7. Jahrgangsstufe wird der naturwissenschaftliche Unterricht dann in den drei klassischen Fachrichtungen Biologie, Chemie und Physik erteilt. Zusätzlich word ab Jahrgangsstufe 6 das Wahlpflichtfach Naturwissenschaften angeboten. In der Sekundarstufe II werden alle drei naturwissenschaftlichen Fächer in der Einführungsphase angeboten. In der Qualifizierungspphase können die Fächer Biologie und Chemie gewählt werden. Zudem gibt es in der Qualifizierungsphase einen Profilkurs, in dem eigenständige kleine Forschungsarbeiten durchgeführt werden. 
Zusätzlich zu diesem Angebot gibt es im MINT-Bereich einen Profilkurs, der sich mit naturwissenschaftlichen Fragen beschäftigt, die Laborhelfer AG, die Umweltdetektive  sowie eine Schulimkerei. 

Im Lernbereich Arbeitslehre werden die Fächer Wirtschaft, Technik und Hauswirtschaft angeboten, sowie ab Jahrgang 6 das Wahlpflichtfach  Arbeitslehre-Technik / Arbeitslehre Hauswirtschaft. Diese Fächer leben vom Zusammenspiel von Theorie und Praxis, was sich im Angebot an Praxistagen in den Lehrwerkstätten der Kooperationspartner widerspiegelt. Das Angebot wird mit einem Profilkurs Handwerk abgerundet. Zusätzlich wählen alle Schülerinnen und Schüler im 10. Jahrgang einen Schwerpunktkurs im Bereich Arbeitslehre, wie z.B. dem bilingualen Kurs Wirtschaft. 

Mathematische Fähig- und Fertigkeiten werden einerseits im regulären Unterricht erworben, andererseits werden über zwei Schülerfirmen die Lernenden an das Wirtschaftsleben (wie z.B. Buchführung, Marketing) und die Anwendung der Mathematik herangeführt. Dies ist stark mit dem Lernbereich Arbeitslehre/Wirtschaft verknüft.

Andere Daten

Unsere Schule kooperiert für die Lernbereiche mit verschiedenen Unternehmen aus der Region, wie z.B. Hettich, Metro Cash & Carry sowie Nolte-Küchen und wird zudem noch durch unterschiedliche auch überregionale Förderpartner wie z.B. dem Fonds der chemischen Industrie oder der Rütgers-Stiftung unterstüttzt.

Die Verknüpfung von Unterricht, Projekten und Kooperationspartnern werden durch das Kooperationsbüro der Schule begleitet und koordiniert.

+ zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Herr Dr. Reinhard Vetters
Koordination Schulsponsoring und Fundraising
+49 9765 46
r.vetters@schulen.loehne.de